„images/headers/header_ds_001.jpg“

Aufführungstermin: Dienstag, 23.06.2015
Aufführungsort: Neue Stadthalle Langen

Nähe und Distanz

Was versteht man unter Nähe? Ist es die Liebe zwischen zwei Menschen? Die Freundschaft, die eine Gruppe zusammenhält und eine Überraschungsparty für einen lieb gewonnenen Menschen? Und was ist Distanz? Ausgrenzung, Verletzbarkeit, der Verlust liebenswerter Menschen? Diese und andere Fragen haben die Schülerinnen und Schüler des WPU-Kurses inspiriert, kleine, aufeinander folgende Sequenzen zu entwerfen und den Alltag widerzuspiegeln.

Ist uns dies bewusst? Schaut doch mal in den Spiegel….was seht ihr da???

Darsteller: Schüler der Klassen 5bF, 5 a, b und cG
Leitung: Frau Tsikou
Spieldauer: 45 Minuten 19.30 Uhr

Das Pfeifkonzert

Alexandra pfeift auf alle! Und sie kommen alle, wenn sie pfeift. Schließlich möchte niemand als Pfeife dastehen und Alexandra widersprechen. Täglich werden Schüler in Schulen von Mitschülern ausgegrenzt und gedemütigt. Die meisten Fälle machen die Betroffenen mit sich selbst aus. Nur wenigen gelingt es sich zu wehren oder sich für Schwächere einzusetzen. Wie lange noch werden alle nach Alexandras Pfeife tanzen?

Erarbeitet wurde das Stück nach einer Vorlage von Ursula Wölfel.

Darsteller: AG Jahrgang 6/7
Leitung: Stefanie Gaida, Johannes Korsch
Spieldauer: 30 Minuten