Am Mittwoch, den 19.09.2018 um 19:30 Uhr haben sich acht Schülerinnen und Schüler der Adolf-Reichwein-Schule und sechs Schülerinnen und Schüler der Dreieichschule von Langen auf den Weg zum 10. Schüleraustausch mit unserer Partnerschule in Kodrab, Polen gemacht.

Begleitet werden die Schülerinnen und Schüler von Herrn Kirchmaier und Herrn Oettinghaus aus der Adolf-Reichwein-Schule und Frau Werner aus der Dreieichschule.

Die Gemeinde Kodrab liegt zentral gelegen in der Mitte Polens im Kreis Radomsko, dem Partnerkreis des Kreises Offenbach. Die Partnerschaft mit der Schule in Kodrab besteht bereits seit 2003.

Bisher haben insgesamt etwa 190 deutsche und polnische Schülerinnen und Schüler an den Austauschveranstaltungen teilgenommen. Die 14 Schülerinnen und Schüler und 3 Lehrkräfte erleben bis zum Donnerstag, den 27.09.2018 ein abwechslungsreiches, team- und erlebnisorientiertes Programm.

Unteranderem wird die Gruppe die Städte Warschau, Krakau und Sakopane besuchen. Nach einer längeren Nachtfahrt werden die Schülerinnen und Schüler und die begleitenden Lehrkräfte am Freitagmorgen, den 28.09.2018 mit vielen neuen Eindrücke im Gepäck wieder in Langen mit einem Linienbus ankommen.


Zurück nach oben