An der Adolf-Reichwein-Schule schrieben alle Schüler/innen der 8. Klassen auch in diesem Jahr den Mathematik-Wettbewerb des Landes Hessens. Am 01.12.2016 rechneten 75 Mädchen und Jungen für den Gymnasialzweig, 70 für den Realschulzweig und 23 für den Hauptschulzweig sehr eifrig und konzentriert.

An diesem Tag schrieben also insgesamt 168 Schüler/innen den Mathematik-Wettbewerb, dieser beinhaltete breite Themengebiete, mit anspruchsvollen und komplizierten Aufgaben. Durch die gute Vorbereitung der Mathematiklehrkräfte Frau Gundel Junghans, Frau Angelika Schwindt, Frau Hülya Yesilhark, Herr Stefan Kirchmaier, Herr Florian Strasser und Herr Dirk Wichert bewältigten die meisten Jugendlichen die gestellten Aufgaben hervorragend. Besonders zu erwähnen ist dabei, dass Herr Dirk Wichert eine AG zur Vorbereitung anbot und diese auch noch weiterläuft, um auf die 2. Runde des Wettbewerbs optimal vorzubereiten.

Besonders hervorzuheben sind diejenigen, die die besten Ergebnisse erzielten und damit die Ehre haben, die Adolf-Reichwein-Schule auch in der nächsten und damit 2. Runde (Kreisebene) zu vertreten. Dazu gehören die besten drei des jeweiligen Schulzweiges unserer Schule.

Für den Gymnasialzweig:

  • Platz 1: Tim Schmidt (8aG) 38 Punkte
  • Platz 2: Cosima Ott (8bG) 36 Punkte
  • Platz 3: Anja Schult (8aG) 35 Punkte Denis Faryna (8aG) 35 Punkte Kiara Forst (8bG) 35 Punkte

Für den Realschulzweig:

  • Platz 1: Oliver Malinowski (8cR) 45 Punkte
  • Platz 2: Rahman Ansari (8aR) 43 Punkte
  • Platz 3: Vanessa Hinz(8aR) 40 Punkte Filip Vasilev (8aR) 40 Punkte

Für den Hauptschulzweig:

  • Platz 1: Nick Riemer (8bH) 44 Punkte
  • Platz 2: Janik Klopertanz (8bH) 35 Punkte

Am 11.01.2017 fand die feierliche Ãœbergabe der Urkunden an die Gewinner zusammen mit Frau Elke Dürr (Schulleitung) und Frau Susanne Hauer (Fachleitung Mathematik) statt. Herzlichen Glückwunsch an diese Schüler/innen für ihre herausragenden Leistungen in der ersten Runde sowie viel Glück und Erfolg bei der 2. Runde des Mathematik-Wettbewerbes, der am 08.03.2017 stattfinden wird. Wir freuen uns über euren ersten Sieg und hoffen auf weitere!