Dieser Beitrag wurde am 14. Dez. 2022 veröffentlicht.

Neue Sitzgruppen bieten mehr Raum zur Gruppenarbeit

Schlagwörter: 2022/23

Die Aula der Adolf-Reichwein-Schule ist bekanntlich ein zentraler Ort der Schule. Hier befinden sich die Mensa und der Imbiss und finden Veranstaltungen statt. Ansonsten ist dieser zentrale Raum bisher aber nur ein Durchgangsbereich gewesen, um von einem Teil der Schule in den anderen zu kommen.  

Das hat sich nun geändert. Bereits im Sommer hat die damalige Schulleiterin Frau Kral neue Sitzgruppen angeschafft. Die Anschaffung dieser Sitzgruppen, die jeweils Platz für 4-6 Schüler:innen bieten, wurde dabei finanziell vom Förderverein ProReichwein unterstützt.  

Die Resonanz zeigt, dass diese Investition eine gute Sache war. Dies bestätigt auch das Feedback der Schülervertreter. Damit bietet sich nun die Möglichkeit, auch in der kühleren Jahreszeit die Räume der Schule bestmöglich für Gruppenarbeiten oder kleinere Lerngruppen zu nutzen.  

Letzte Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.

Archiv