Fahrten

Außerschulische Lernorte

Als kooperative Gesamtschule bieten wir mehrere schulformübergreifende Fahrten an. In Klassenstufe 6 fahren die Klassen nochmal gemeinsam auf Klassenfahrt im näheren Umkreis, bevor die Schülerinnen und Schüler in die Haupt-, Realschule oder ins Gymnasium aufgeteilt werden. Diese Fahrt wird von den Klassenlehrkräften organisiert.

Ihre Englischkenntnisse können alle Schülerinnen und Schüler auf der Englandfahrt in Klassenstufe 7 anwenden und verbessern. Sportlich geht es in Klassenstufe 8 in Richtung Südtirol zur Wintersportwoche zum Ski- und Snowboardfahren. Darüberhinaus gibt es den Polenaustausch, eine Fahrt nach Frankreich, Spanien und im Rahmen des Lateinunterrichts nach Italien (Rom).

Nachstehend sind sämtliche Fahrten mit allen wesentlichen Informationen und Ansprechpartnerinnen bzw. Ansprechpartnern aufgeführt.

Englandfahrt

Mehrere Jahre schon fahren die Schüler der ARS am Ende der 7. Klasse für 6 Tage nach England. Die Schüler wohnen in ausgewählten englischen Gastfamilien im Seebad Brighton, von denen sie auch täglich ein Frühstück, ein Lunchpaket und ein Abendessen bekommen.

Wintersportwoche

Seit 1980 fährt unsere Schule zum Ski- und Snowboardfahren ins Ahrntal nach Südtirol (Italien). Damals war die Fahrt noch auf einen kleinen Schülerkreis beschränkt. Heute fahren knapp 100 Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 8 auf Wintersportwoche.

Informationen zu den anderen Fahrten folgen!

Schüler*innen

Klassen

Lehrer*innen

Jahre alt

Kontakt

Adresse: Zimmerstr. 60, 63225 Langen

Telefon: 06103 / 30 33 690

E-Mail: mail@ars-langen.de