Jazzfrühschoppen mit No Noise 2016

Sonntagmorgen ab 9.30 Uhr herrscht rege Betriebsamkeit auf dem Schulhof und in der Aula der Adolf-Reichwein-Schule. Autos fahren vor, Koffer mit Musikinstrumenten werden ausgeladen. Die Musiker von No Noise bereiten ihren Auftritt vor.

Gleichzeitig treffen die Eltern der Bläserklassen-Kinder alle Vorbereitungen für den Frühschoppen: Kuchen, Salate u.v.m. werden herbeigetragen, Tische und Stühle in der Aula gestellt.

Um 11.00 Uhr sind alle Plätze belegt und die Bigband der Musikschule Langen unter der Leitung von Herrn Bernd Sallwey startet mit einem fetzigen Stück den Jazzfrühschoppen.

In der Pause ergänzen die Schülerinnen und Schüler der Bläserklassen 5 und 6 unter der Leitung von Herrn Jürgen Strebert die musikalische Unterhaltung.

Es herrscht gute Stimmung und die Gäste genießen offensichtlich das vielseitige Musikprogramm.

Die Bigband verabschiedet sich mit dem wunderbaren Song Feeling Good von Anthony Newley & Leslie Bricusse, gesungen von der Sängerin Olga Lombardo. Dabei vergessen die Zuhörer sogar die dunklen Wolken und die heftigen Graupelschauer vor der Tür.