Nach einem erfolgreichen Start für den siebten Realschuljahrgang ins neue Schuljahr, haben sich die Klassen von Frau Eleana Tsikou, Frau Stefanie Gaida und Herrn Joachim Obst einem wichtigen Teil der Förderung der Schülerinnen und Schüler gewidmet. Zur Schularbeit gehört nicht nur das erfolgreiche vermitteln von Unterrichtsinhalten sondern auch das Fördern von sozialer Kompetenz und der Teamfähigkeit. Dies war auch das Ziel des Ausflugs der 07er Realschulklassen in die Bowlinghalle „BOWL for Fun Langen“ in Langen. Hier hatten die Schüler und Schülerinnen einen Rahmen sich gegenseitig besser kennenzulernen, sich auszutauschen und gemeinsam in kleinen Teams gegeneinander anzutreten. Da die Schüler und Schülerinnen in kleinen Teams von bis zu fünf Personen spielten wurde bei jedem Wurf mit gefiebert, angefeuert und gejubelt. Jeder im Team zählte, da im Team keiner allein gewinnen konnte. Die Schüler und Schülerinnen waren begeistert, konnten neue Kontakte knüpfen und der Zusammenhalt der Klassen insgesamt wurde gefördert. 

Ein großer Dank gilt den Betreibern der Bowlinghallte „BOWL for FUN Langen“ die dieses Event mit möglich gemacht haben.