Förderverein
Pro Reichwein - Förderverein der Adolf-Reichwein-Schule Langen e.V.

Förderverein

Dass eine gute Schulausbildung wichtig ist, steht außer Frage. Unsere Kinder verbringen viel Zeit in der Schule und sollen sich dort wohlfühlen. Sie sollen Freude am Lernen haben und gut auf ihr künftiges Leben vorbereitet werden.

Der Kreis Offenbach stellt als Schulträger zwar eine Grundausstattung zur Verfügung, doch zu einer guten Schule gehört heute mehr als ein normal ausgestattetes Gebäude und qualifizierter Unterricht.

Wie gut, dass die Reichwein-Schule nicht nur eine engagierte Schulleitung und ideenreiche Lehrkräfte hat, sondern auch Eltern, die bereit sind, das Lern- und Lebensumfeld ihrer Kinder mit zu gestalten und zu unterstützen.

Durch die Mitgliedsbeiträge und Spenden für den Förderverein können Mittel unbürokratisch und gezielt zur Verfügung gestellt und Schulprojekte gefördert werden, die sonst nicht möglich wären (siehe Fördermittelkommission – Antrag zur Projektförderung.pdf).

Je mehr Eltern Mitglied werden, desto mehr kann der Förderverein für die Schule und die Kinder tun. Mit der Mitgliedschaft und der Zahlung des Mindestbeitrages von 36 € pro Jahr tragen Sie zur finanziellen Basis des Vereins bei. Werden Sie jetzt Mitglied und füllen Sie unser online Formular oder unser Antragsformular aus oder unterstützen Sie uns mit einer Spende auf folgendes Konto:

Kontoinhaber: Pro Reichwein e. V.
IBAN: DE07 5065 2124 0026 1149 18
BIC: HELADEF1SLS

Außer der Zahlung dieses Betrages oder einer Spende sind jedoch noch andere Unterstützungsformen wichtig und willkommen:

  • Zeit: Wenn Sie regelmäßig oder auch nur ab und zu mithelfen.
  • Geistesblitze: Wenn Sie gute Ideen haben und diese einbringen.
  • Offene Augen und Ohren: Wenn Sie beispielsweise Kontakte zu potenziellen Sponsoren haben und Ihren Tipp an uns weitergeben.
  • Großzügigkeit: Wenn Sie für spezielle Projekte zusätzlich Geld spenden oder Ihren Mitgliedbeitrag höher ansetzen.

Diese Seite wurde zuletzt bearbeitet von:
Andreas Wolf
Andreas Wolf

Ich bin Lehrer an der Adolf-Reichwein-Schule und seit 2014 verantwortlich für die Homepage der Schule. Im Rahmen des Wahlpflichtunterrichtmoduls "Schüler übernehmen Verantwortung" leite ich den Homepage-Wahlpflichtkurs und betreue gemeinsam mit etwa 20 Schülerinnen und Schülern unsere Homepage.

Folgen Sie uns!

Facebook
Instagram
YouTube

Unsere Internetseite wird von Schülerinnen und Schülern der Schule im Rahmen eines Wahlpflichtkurses aktualisiert und gewartet.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.