Blog

Mathewettbewerb 2021/22

Hierfür haben sich folgende acht Schülerinnen und Schüler durch ihre Leistungen in der ersten Runde qualifiziert und wurden am 09.03.22 von der Schulleiterin, Marianne Kral, und dem Fachsprecher Mathematik, Matthias Franz, entsprechend geehrt.

Abschlussfeier 2016

Die Abschlussfeier fand am Dienstag, den 05.07.2016, in der Neuen Stadthalle Langen statt. 167 Schülerinnen und Schüler aus acht Abgangsklassen der Adolf-Reichwein-Schule wurden am Dienstagabend in der Neuen Stadthalle verabschiedet. An diesem letzten Schultag gab es die Abschlusszeugnisse.

22. Känguru-Mathewettbewerb

Die größte Gruppe stellten die Jahrgänge 5 und 6 des gymnasialen Zweiges. Die Aufgaben des Känguruwettbewerbes sind in drei Schwierigkeitsstufen unterteilt und bieten den Schülerinnen und Schülern bei jeder Aufgabe fünf mögliche Lösungen an, wovon lediglich eine Lösung korrekt ist.

Schülerschaft mit Sportabzeichnungen ausgezeichnet

Im Mai 2015 veranstaltete die Adolf-Reichwein-Schule wie jedes Jahr die Bundesjugendspiele. Organisiert wurde diese Schulsportveranstaltung von dem Sportlehrer Chris Scheuermann.

35 Jahre ARS im Ahrntal (Südtirol/Italien)

Für die Schüler ist das jedes Mal ein sehr abwechslungsreicher und sportlicher Aufenthalt im alpinen Gebirge.

Offizielle Einweihung des neuen Schulhofes

Frau Dürr begräte alle Anwesenden und betonte, welch langer Weg es bis zu dem umgesetzten Projekt war. Bereits aber mehrere Jahre entwickelte eine Arbeitsgruppe verschiedene Ideen zur Verschönerung des Pausenhofs.

5. Bertha-Fußball-Cup 2014

Auch in diesem Jahr nahmen die Fußballer (Jahrgang 2002/2003) der ARS wieder am Hallenturnier der Bertha von Suttner Schule in Mörfelden als Titelverteidiger des letzten Jahres teil.

Die Adolf-Reichwein-Schule Langen ist eine Starke Schule

Die Adolf-Reichwein-Schule in Langen ist bei einem bundesweiten Wettbewerb der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung mit dem Prädikat Starke Schule“ ausgezeichnet worden.

Schüler und Lehrer der Adolf-Reichwein-Schule und Erich-Kästner-Schule bei der Siegerehrung

Zum zweiten Mal Sieger beim Jugendengagementpreis des Kreises Offenbach

Schülerinnen und Schüler aus achten Realschul- und Hauptschulklassen der Adolf Reichwein-Schule Langen erarbeiteten gemeinsam mit Schülerinnen der Erich-Kästner-Schule Langen, einer Schule für Körperbehinderte, Ihrer Kursleiterin Frau Andrea Beusch, (Theaterpädagogin), und Frau Stefanie Kaufmann (Schauspieltrainerin des Theaterstudios Frankfurt) im Rahmen eines Theaterprojektes ein Stück zum Thema: Barrieren im Kopf.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.